Kindertherapie

Seit Mai 2018 bin ich in der Weiterbildung zur Säuglings-, Kinder- und Jugendtherapeutin an der GLE Österreich und übernehme Kinder aller Altersstufen.

Durch meine langjährige Erfahrung mit Babys, Kindern und Jugendlichen habe ich ein gutes Gespür, was im Moment gebraucht wird. Genauso wie bei Erwachsenen steht bei der Kinder- und Jugendtherapie die Beziehung im Vordergrund. Nur wenn ich mich angenommen und verstanden fühle, kann ich mich einer Person anvertrauen und darüber reden, was mich belastet.

Kinder drücken ihre inneren Konflikte anders aus als Erwachsene. Oftmals sind Eltern und/oder LehrerInnen überfordert, da das Kind unkonzentriert, verträumt oder starke Wutausbrüche hat. In der Therapie versuche ich, die Gefühlswelt des Kindes zu verstehen. Damit das gelingen kann, ist das Spielen in der Therapie sehr wichtig, da Kinder sich dadurch am leichtesten öffnen können. Im Spiel stelle ich dem Kind andere Möglichkeiten zur Verfügung, mit seinen Gefühlen umzugehen.

Die Zusammenarbeit mit den Eltern (bzw. Obsorgeberechtigten) ist dabei unabdingbar! Eltern kennen ihre Kinder am besten und begleiten ihr Kind durch den Alltag. Sie sind bei den schönen Momenten und auch bei den konfliktreichen Momenten ihres Kindes dabei. Daher ist Therapie bei Kindern ohne ihre Eltern nicht möglich.

Auch bei Kindern gilt die psychotherapeutische Verschwiegenheitspflicht. Wie genau diese aussieht und wie die genaue Vorgehensweise ist, können wir in einem unverbindlichen Erstgespräch klären.

Daria Rajewska-Klenk
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision
---------------------------------------
Psychotherapeutische Praxis
Hegelgasse 19/3. Stock/Top 10, 1010 Wien
(läuten bei EAP-Institut)
---------------------------------------
Tel.: 0676 953 3770   E-Mail: office@praxis-rajewskaklenk.at
GLE
© Daria Rajewska-Klenk. Alle Rechte vorbehalten. Impressum